Physiotherapie und Ergotherapie in Neuperlach

Neben Rehabilitation führen wir auch Praxen für Physio- und Ergotherapie, die allen Menschen offen stehen. Kommen Sie ganz einfach mit einem Rezept vom Haus- oder Facharzt zu uns in Behandlung.


Die Praxis für Physiotherapie

Professionelle Techniken helfen, die Beweglichkeit von Gelenken, Muskeln und Nerven zu verbessern und Schmerzen zu lindern. Neben der Mobilisation stehen für die Stabilisierung spezielle Behandlungsmöglichkeiten und -geräte zur Verfügung. Osteopathische Aspekte fließen in die Therapie mit ein.

Die physiotherapeutische Therapie wird individuell auf das eigene Krankheitsbild abgestimmt. Die Behandlung übernehmen qualifizierte Physiotherapeuten und Masseure.

Das Portfolio beinhaltet Einzeltherapien auf neurophysiologischer Grundlage (Bobath, PNF), Manuelle Therapie, Massagen, Elektrotherapie, Akupunktur, Eis- und Wärmebehandlungen sowie Krankengymnastik und Krankengymnastik am Gerät.

Die Praxis für Ergo- und Handtherapie

Die Ergo- und Handtherapie hilft Menschen mit Erkrankungen oder nach Unfällen bzw. OPs in ihrem täglichen Leben wieder möglichst selbstständig zu werden. Behandlung finden Patienten aller Altersstufen aus den Bereichen Orthopädie, Unfallchirurgie und Rheumatologie.

Der orthopädische Schwerpunkt des Teams liegt in der Behandlung des Haltungs- und Bewegungsapparates von Armen und Rumpf. In der Beratung werden Lösungen aufgezeigt, wie man sich dauerhaft ein gesundes Arbeits- und Lebensumfeld schaffen kann.

Die motorisch-funktionelle Behandlung wird angewandt bei Verletzungen, Fehlbildungen, Abnutzungserscheinungen, rheumatischen Erkrankungen oder Amputationen. Mit der sensomotorisch-perzeptiven Behandlung werden Lähmungen von Nerven sowie Tumore der Knochen, Muskeln oder Nerven behandelt.


Beide Fachpraxen finden Sie in der Carl-Wery-Straße 26 in Neuperlach Süd. Unser Haus befindet sich nahe der Station der U5 und S7 und vieler Busse. Tiefgaragenplätze stehen nach Verfügbarkeit bereit (Zufahrt über Rudolf-Vogel-Bogen). Hier auf dieser Webseite finden Sie viele weitere Infos über unser Haus.

Was muss man tun, um in Behandlung zu kommen?
Einfach das Rezept mailen an rezeption@rehazentrum-muenchen.com oder per Fax einsenden an 089 149005-50.

Wir freuen uns auf Sie!