Neuerungen 2021 für Heilmittelrichtlinie und Heilmittelkatalog

Webinar von RZM und RZO ein großer Erfolg: Das interessiert Sie für Ihre Praxis? Fragen Sie es gleich kostenfrei bei uns an!


Das Jahr 2020 stellte unsere Rehazentren München (RZM) und Ottobrunn (RZO) vor völlig neue Herausforderungen. Aufgrund der Pandemie mussten wir die Fortbildung zu Heilmittelrichtlinie und Heilmittelkatalog, die wir einmal jährlich für die Mitarbeiter der Praxen im Großraum München anbieten, neu konzipieren.

So realisierten wir am 16. Dezember 2020 unser erstes gemeinsames Webinar „Neuerungen Heilmittelrichtlinie und Heilmittelkatalog ab 1.1.2021“. Die überwältigende Resonanz zeigte uns, dass diese Entscheidung richtig war: über 70 TeilnehmerInnen kamen via Zoom live zusammen.

Mit Frau Anke Müller, Geschäftsführerin des Deutschen Verbandes für Physiotherapie (Landesverband Bayern), stand dem Fachpublikum eine erfahrene Referentin zur Verfügung.

Zunächst bot sie einen Überblick über grundlegende Änderungen, vermittelte anschließend die Ausstellung korrekter Verordnungen, erläuterte „Besonderen Verordnungsbedarf“ und „Langfristigen Heilmittelbedarf“ und ging schließlich darauf ein, was das für die Wirtschaftlichkeitsüberprüfung und für die Verordnungen ab Januar 2021 bedeutet. Über eine anschließende Fragerunde wurden die Teilnehmer direkt involviert.

Gerne stellen wir interessierten Praxen das Webinar als Videodatei zur Verfügung. Auch nehmen wir Sie in unseren Verteiler auf, um Sie über weitere Veranstaltungen zu informieren. Bitte kontaktieren Sie uns hierfür per E-Mail an marketing@rehazentrum-muenchen.com.

Ein Webinar ersetzt natürlich nicht den persönlichen Kontakt und das kollegiale Gespräch, das wir bei einer Veranstaltung in unserem Haus immer ganz besonders schätzen. Doch wir hoffen, dass wir ÄrztInnen und deren Praxisteams mit unserem Webinar bei der täglichen Arbeit unterstützen können.