Kostenloses Fitnesstraining für Berufstätige

Die deutsche Rentenversicherung (DRV) bietet mit RVfit allen Berufstätigen ein 6-monatiges Präventionsprogramm zur ganzheitlichen Gesundheitsvorsorge, hier die Infos zum Training im Rehazentrum München.


Kostenfrei, nachhaltig und wohltuend!

Das Gesundheits- und Aufmerksamkeitstraining im Rehazentrum München (direkt bei der Station Neuperlach Süd) umfasst Bewegung, Ernährung und den gekonnten Umgang mit Stress. Damit berufstätige Menschen gesund und lebenslustig bleiben. So macht Prävention Spaß!

  • von Ärzten entwickelt
  • selbstständiges Training, kleine Gruppen
  • speziell für Berufstätige
Gleich anmelden
Medizinische Trainingstherapie im Rehazentrum München

Programm

Bewegung

Sie üben körperschonende Alltagsbewegungen und kräftigen mit dem Training Ihre Muskulatur für eine stabile Körperhaltung.

  • Muskelaufbautraining
  • Ausdauertraining
  • Arbeitsplatzbezogene Ergonomieberatung

Ernährung

Unsere Ernährungsberaterin gibt Ihnen viele nützliche Tipps zu Ernährung, Einkaufen und Kochen: Welche Lebensmittel Ihnen gut tun und wie man die Qualität des Speiseplanes verbessern kann.

  • Ernährungsberatung
  • Einkaufstipps
  • Adipositas Prophylaxe

Umgang mit Stress

Sie lernen aktiv loszulassen und erhalten Tipps, wie Sie auch in stressigen Situationen ruhig bleiben können.

  • Stressmanagement
  • Entspannungsübungen
    (z.B. autogenes Training)
  • Burn-Out-Prophylaxe

Wer kann teilnehmen?

  • aktiv Berufstätige
  • die seit mindestens sechs Monaten arbeiten
  • und erste Zipperlein haben*

* wie gelegentliche Rückenschmerzen, leichtes Übergewicht oder Stress- bzw. Schlafprobleme.

Sollten Sie schwerer erkrankt oder eingeschränkt sein, informieren wir Sie gerne umfassend zum Thema Reha.

Wie geht das?

  • Hier anmelden: Gleich hier online, es dauert nur wenige Minuten.
  • Zusage erhalten: Sobald uns die Bewilligung der Deutschen Rentenversicherung bezüglich der Kostenübernahme vorliegt, melden wir uns bei Ihnen.
  • Loslegen: Sie erhalten von uns alle Infos für den Start, und es geht ambulant* los im Rehazentrum München. *Sie wohnen zuhause, auch die 5 Tage am Anfang und die 2 Tage am Ende.

Ablauf

Intensiv starten

5 Tage

Sie steigen fünf Tage ganztägig bei uns ein und werden für diese Zeit von der Arbeit freigestellt. Wir sind ein ambulantes Haus, das heißt, Sie wohnen zuhause und absolvieren das Programm bei uns.

Das ganzheitliche Präventions- und Trainingsprogramm startet mit einer intensiven Einführung bei uns im Haus. Gemeinsam mit unseren Sportwissenschaftlern und Ärzten erarbeiten Sie Ihre individuelle Zielsetzung. Dabei wird auch berücksichtigt, was Sie ganz persönlich für sich erreichen möchten. Im Anschluss kommen Sie in den Genuss verschiedener Schulungen bezüglich Bewegung, Ernährung und Stressbewältigung.

Beispiel Tagesablauf (PDF)

Regelmäßig trainieren

3 Monate

Nun beginnt das regelmäßige Training, bei dem Ihr Körper stabil Kraft aufbauen kann. Sie besuchen unser Fitnessstudio kostenfrei über drei Monate lang einmal pro Woche berufsbegleitend. Bei der Terminwahl sind Sie frei und Sie trainieren selbstständig.

Unsere Therapeuten und Sportwissenschaftler passen das Niveau der Übungen dabei auf Ihr persönliches Niveau an. So lernt Ihr Körper, dass sich die Bewegung nachhaltig in Ihr Leben integriert.

Motiviert dranbleiben

3 Monate

Die nächsten drei Monate trainieren Sie selbstständig wie Sie gerne möchten. Dabei nutzen Sie die erlernten Routinen, auf die sich Ihr Körper schon freut.

Sie trainieren zuhause, in Ihrem Studio oder bei uns mit einem regulären Fitnessvertrag. Damit sind Sie nicht mehr zeitlich begrenzt und trainieren so oft, wie es Ihnen gefällt.

Auffrischen

2 Tage

Ein halbes Jahr haben Sie nun trainiert und viel gelernt. An den letzten beiden Tagen, die Sie wieder von der Arbeit freigestellt werden, sehen Sie sich gemeinsam mit unseren Physiotherapeuten an, was Sie erreicht haben und wie sich die Bewegung auf Ihr Wohlbefinden ausgewirkt hat. Dabei wohnen Sie zuhause und kommen die beiden Tage selbstständig zu uns nach Neuperlach Süd.

Sie erhalten außerdem Tipps und Trainingsideen bzw. -strategien für die Zukunft, wie Sie den Status Quo erhalten oder auch die Ziele erreichen, die Ihnen noch vorschweben.


Häufige Fragen

Wir sind ein ambulantes Haus, das heißt auch während der erste 5 Tage (Startphase) und während der letzten 2 Tage (Auffrischen) wohnen Sie zuhause.

Grundsätzlich nein. Nur zu Beginn und am Ende der Prävention sind Sie ganztägig ganz bei uns. Für diese Tage stellt Sie Ihr Arbeitgeber frei, Sie erhalten weiter Lohn und brauchen keinen Urlaub zu beantragen.

Die regelmäßigen Trainingstermine über die ersten drei Monate sind berufsbegleitend. Das heißt, dass Sie diese Termine außerhalb der Arbeitszeit in Ihrer Freizeit wahrnehmen. Die Öffnungszeiten unseres Fitnessstudios sind für rvFit-Teilnehmerinnen und Teilnehmer Montag bis Freitag 7 bis 19 Uhr.

Die folgenden drei Monate, die das halbe Jahr voll machen, trainieren Sie eigenständig; entweder zuhause oder in Ihrem Fitnessstudio.

Als Gesundheitseinrichtung hat das Rehazentrum München auch während eines Lockdowns geöffnet. Bei Einhaltung der erforderlichen Hygienemaßnahmen, die wir bekannt geben, können Sie das Trainingsprogramm bei uns durchführen.

Das Trainingsareal des Rehazentrum München befindet sich in den Räumlichkeiten des Medical Fitnessstudios PhysioFitness München. Hier geht es zur Webseite, sehen Sie sich gerne um.

Das Studio ist sehr gut erreichbar, es liegt sehr nahe der Station Neuperlach Süd. Sie wird von der U5 (Laimer Platz/Neuperlach Süd) und der S7 (Wolfratshausen/Kreuzstraße) angefahren, sowie vielen Bussen. Autofahrern bieten wir kostenfreie Tiefgaragenplätze (nach Verfügbarkeit).

Sauna und Massage können Sie gerne zubuchen.

Sobald uns die Bewilligung der Deutschen Rentenversicherung vorliegt, benachrichtigen wir Sie bezüglich Ihres Startermines.

Füllen Sie uns gleich hier online dieses Formular aus (bitte klicken). Danach melden wir uns bald bei Ihnen und sagen Ihnen, wie es weiter geht.

Ihr Arbeitgeber kann Sie nicht an der Teilnahme hindern. Er ist verpflichtet Sie freizustellen, Sie haben Anspruch auf Entgeltfortzahlung und müssen keinen Urlaub nehmen.

Ja, das können Sie, das ist gar kein Problem.

Leider nein, denn für eine Teilnahme müssen Sie seit mindestens sechs Monaten angestellt sein.

Krankenkassen bieten ebenfalls Präventionsleistungen an. Bitte wenden Sie sich an Ihre zuständige Krankenkasse.

Für jeden Trainingstermin erhalten Sie fünf Euro (5,00 €) Fahrtkosten. Die Fahrtkosten werden Ihnen von Ihrer Rentenversicherung erstattet.

Ja. Eine Präventionsleistung schließt eine spätere Leistung zur medizinischen Rehabilitation nicht aus, wenn Ihr gesundheitlicher Zustand dies erfordert. Sprechen Sie uns an.

Für Arbeitgeber im Münchner Raum

Montag bis Freitag stehen wir Ihnen von 7 bis 15.30 Uhr zur Verfügung. Bitte hinterlassen Sie Namen und Rufnummer auf dem AB, sollten alle Leitungen belegt sein. Wir rufen zeitnah zurück.

E-Mail info@rehazentrum-muenchen.com

089 149005-35

Fragen schnell klären

  • gesund macht der Job noch mehr Spaß
  • wachsam bleiben für erste Ermüdungserscheinungen
  • Vorsorge bewahrt vor Ausfällen
  • den Körper frühzeitig an regelmäßiges Training gewöhnen

Flyer RVfit

Alle Informationen im Flyer hier zum laden, ausdrucken und weitergeben.