Allgemeine Informationen zum Coronavirus

In unserem Haus halten sich viele Menschen auf, die sich von einer Operation oder einer Krankheit erholen. Sie sind anfällig für Viren und bedürfen unseres ausdrücklichen Schutzes. Um Ihre wie unsere Gesundheit und Sicherheit trotz der Pandemie möglichst zu gewährleisten, müssen wir alle zusammen helfen. Das tun wir gerne und sehen es als unsere wichtigste Aufgabe an. Dies sind die aktuell notwendigen Maßnahmen, sie gelten auf Verordnung der Bayer. Staatskanzlei ab Mittwoch, den 24.11.21. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!


FFP2-MASKE

Das Tragen einer FFP2-Maske ist für alle Besucher und Patienten während Ihres Aufenthaltes in unserem Haus verpflichtend.

REHA-, IRENA- UND ABMR-PATIENTEN: 3G

Für alle unsere Patienten gilt die 3G-Regel. Bei der Aufnahme fragen wir Ihren Impfstatus ab. Bitte legen Sie beim Betreten des Hauses als erstes an der Rezeption Ihren Impf- oder Genesenen-Nachweis oder das Zertifikat eines aktuellen Antigen-Schnelltests vor. Nicht geimpfte Rehapatienten müssen wöchentlich zwei Antigen-Schnelltests vorlegen.

MTT-MITGLIEDER / PPfit: 3G

Mitglieder, die ein ärztliches Attest über die Notwendigkeit der MTT vorgelegt haben, benötigen einen 3G-Nachweis, siehe Punkt 1. Es wird der Impfstatus erfragt und in der Mitgliederkartei hinterlegt.

MITGLIEDER FITNESSSTUDIO PHYSIOFITNESS: 2G+

Gerne begrüßen wir Mitglieder, die geimpft oder genesen sind und einen aktuellen Schnelltest vorweisen können. Der Nachweis wird an der Rezeption abgefragt, bitte kooperieren Sie mir unserem Team.

PATIENTEN UNSERER PRAXEN

Wir fragen den Impfstatus ab und hinterlegen ihn in der Patientenakte, damit sich unsere Therapeuten über den Impfstatus ihrer Patienten informieren können.

AHAL FÜR ALLE

A Alle Besucher sind zum Tragen einer FFP2-Maske verpflichtet. Beim Training am Gerät kann sie abgelegt werden.
H Gründliches Händewaschen und Handdesinfektion.
A Sicherheitsabstand von 1,5 Metern, Vermeidung von Gruppenbildung.
L Wir lüften regelmäßig. Bitte kommen Sie in entsprechend warmer Kleidung.

TERMINE

Sollten Sie Kontakt zu einem Corona-Erkrankten gehabt haben oder selbst Symptome wie Erkältungsbeschwerden, Husten, Schnupfen, Fieber oder Abgeschlagenheit aufweisen, erscheinen Sie bitte in keinem Fall in unserem Haus. Sollten Sie neue Termine vereinbaren oder Termine nicht wahrnehmen können, kontaktieren Sie uns bitte unter 089 149005-46 oder per Mail unter rezeption@rehazentrum-muenchen.com.

IRENA

Die Trainingsfläche ist für Patienten mit einer aktuellen IRENA Verordnung ohne Voranmeldung zu folgenden Zeiten geöffnet:

Montag bis Donnerstag von 8 bis 19 Uhr; Freitag von 8 bis 17 Uhr.

KURSPROGRAMME

Aktuell finden unsere IRENA-GRUPPEN und MTT-Gruppen statt. Bitte beachten Sie folgende Vorgaben:

  • Die Gruppengröße ist aufgrund der Mindestabstände auf 10 Teilnehmer reduziert.
  • Eine Teilnahme ist nur durch Voranmeldung auf den Kurslisten im roten Ordner an der Theke im 1. OG möglich. Aufgrund der sich ständig wechselnden Lage im Corona-Infektionsgeschehen behalten wir uns vor, die Teilnehmerlisten erst kurzfristig zum Monatsbeginn auszulegen.

INFORMATIONEN DES ROBERT-KOCH-INSTITUTES

Für aktuelle und umfassende Informationen zur Corona-Pandemie weisen wir auf die Informationen des Robert-Koch-Institutes hin:
rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/nCoV.html

QUARANTÄNEREGEL

Sollten Sie Kontakt zu einem Erkrankten gehabt haben, sich vor kurzem in einem Risikogebiet aufgehalten haben oder selbst Symptome wie Erkältungsbeschwerden, Husten, Schnupfen, Fieber, Abgeschlagenheit aufweisen, erscheinen Sie bitte in keinem Fall in unserem Haus.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den ärztlichen Bereitschaftsdienst (Tel. 116 117).